Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

03.03.Familiennachrichten

(Vorsicht – lang)

es gibt sooo viel nachzuholen, in der letzten Zeit habe ich das ein bißchen vor mir hergeschoben, die vielen Grüße und Berichte . Angefangen mit Vicki aus Berlin

und dann folgt Bonny (Blondie)

Wir können es kaum glauben, dass Bonny jetzt schon ein Jahr bei uns ist. Sie ist ein unverzichtbarer Bestandteil unseres (im Vergleich kleinen) Familienrudels geworden und ich glaube, sie genießt es, den Sofaplatz als Prinzessin auf der Erbse zu haben. Sie ist ruhig und ausgeglichen und hat sich mit der gleichaltrigen Nachbarskatze angefreundet. Soviel Respekt sie nach wie vor anderen größeren oder stürmischen Hunden entgegenbringt, so begeistert fordert sie kleinere Artgenossen zum Spielen auf. Kurz vor Weihnachten war sie läufig und hat auch gelernt, bei unliebsamen Annäherungen wohl dosiert zu signalisieren, dass sie kein Interesse hat. Farbwechsel in Fußböden beeindrucken sie so sehr, dass sie ganz vorsichtig ausprobieren muss, ob die auch ungefährlich sind, aber verschiedene Roste oder Hindernisse auf dem Hundeplatz werden spielerisch angenommen und gemeistert. Sie zeigt sich auch von Verkehrs- und Maschinengeräuschen eher unbeeindruckt und die Knallerei zu Sylvester hat sie schlicht und einfach ignoriert – ein Segen für sie.

Die Agi-Gruppe hat wetterbedingt gerade Winterpause, und ich gucke zur Zeit nach einer Möglichkeit, mir Anleitung zu holen, wie ich ihre feine Nase beschäftigen könnte – wenn sie nach einem im Gras verschundenen Spielzeug oder Leckerli suchen kann, wirkt sie fast noch begeisterter und motivierter als wenn sie es direkt findet oder fängt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Janosch –

wir sind seit über zwei Jahren glückliche Glückspudel-Genießer.

Und Janosch hat seit einem Jahr zu seiner großen Freude seinen kleinen (viel größeren) Bruder Wurzel hier im Freundeskreis und als Bürohund Partner.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Curly

Wir haben den Jahreswechsel gut überstanden. Bis letztes Jahr war Curly das Geböller so ziemlich egal. Doch letztes Jahr hat es die Feuerwehr mit dem Krach übertrieben. ” Dicke Bertas” nennt man die mit Gas gefüllten Ballons die man, mit Hilfe einer Zigarette zum explodierenden bringt.
Curly hatte sich dermaßen erschrocken das wir beschlossen haben dieses Sylvester bei meinen Eltern zu verbringen. Keine Dicken Bertas nur Feuerwerk. Das war für Curly ok. Nach den ersten 10 Minuten, in denen sie etwas Angst hatte, ging es dann aber gut. Zum Glück! Sie ist nach wie vor eine lebhafte Wasserratte. Egal wie kalt, sie würde ins Wasser gehen und Steine retten oder Stöcke fangen. Sie spielt lieber mit uns als mit anderen Hunden. Fangen spielen mit den Kindern oder Verstecken und suchen mag sie am liebsten. Kuscheln ist ihre Lieblingsbeschäftigung. Besonders nach dem Tod unserer Maincoon Phoebe im Sommer ist Curly noch kuschliger.  
Anbei noch ein paar Fotos. Herzliche Grüße Martina und Co

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Max Juri Einstein – ein Sohn von Gizmo und Cutie

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aladin geht es sehr gut 😀
Und wir sind soooo glücklich mit ihm.

Und ich bin Ihnen so dankbar, dass wir diesen tollen Hund von Ihnen bekommen haben und ich bei ihm wirklich keine Spur von Allergie habe, das ist mein persönliches Wunder.

Liebe Grüße aus Bessenbach.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Baika – Und liebe Grüße und Glückwünsche an Pepper. Ihrer Tochter Bayka geht es bestens. Sie ist einfach nur toll! Anbei ein Foto von ihr “im Winterpelz”. 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Annie kann hüpfen wie ihre Mama Cutie.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

die letzten Solobilder von Paddy, bevor Don Leon einzog 😉

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Peggy schickte Grüße zum Geburtstag von Mama Socke

Mila aus dem T-Wurf schickt Geburtstagsgrüße

es nähert sich der Geburtstag der T’s, zu diesem Anlass ein paar Worte und Bilder zum Leben mit unserer Mila (Tamila).
Mila ist nach wie vor eine Hündin, die uns sehr viel Freude bereitet. Sie ist gesund, frisst leidenschaftlich gerne, ist nach wie vor sehr bewegungsfreudig und ausdauernd auch bei langen Wanderungen. Sobald wir uns bereit für einen Spaziergang machen, kann sie es kaum erwarten bis es losgeht: Haustür auf und in wilden Sprüngen durch den Garten.
Wälder sind nach wie vor besonders spannend, wenn Tannenzapfen herumliegen – nach den Stürmen der letzten Zeit ein wahres Paradies. Wasser ist für sie nach wie vor nur zum Trinken da, maximal dürfen die Pfoten leicht nass werden, ansonsten bitte kein Wasser.
An neue Situationen passt sie sich wunderbar an, sie ist daher auch ein problemloser Reisehund. Selbst bei längeren Autofahrten ist sie geduldig und wirkt zufrieden. Wir haben sie in Hotels oder in Ferienwohnungen immer dabei und sie akzeptiert dort schnell gesetzte Regeln. Aber natürlich bekommt sie bei so vielen tollen Eigenschaften auch ganz viele Streicheleinheiten, die sie aber auch unmissverständlich einfordert.
Nochmals betonen möchten wir hier, dass sich trotz starker Hundehaarallergie eines Familienmitglieds keinerlei allergische Reaktionen gezeigt haben, so dass Mila, entgegen anfänglicher Vorsichtsmaßnahmen, mittlerweile auch unter oder direkt neben dem Bett nächtigen darf, was vor allem bei Gewittern gerne von ihr genutzt wird.
Wir wünschen allen anderen Besitzern der Glückspudel-T’s ebenso viel Freude mit ihren Pudeln.

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

auch von Lucy bekomme ich immer wieder nette Bilder und darf an ihrem Leben und dem ihrer Familie teilhaben

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Milow ist ein treuer Begleiter, ein herzliches verschmustes Familienmitglied, er nimmt seinen Job als Wachhund sehr ernst (worüber wir sehr froh sind) und er versteht sehr schnell was man von ihm möchte und tut es in der Regel auch 😏

Was das fressen angeht ist er nach wie vor sehr wählerisch, was zur Folge hat das mein Mann manchmal gern sein Abendessen gegen Milows Napf tauschen würde 😅

Wir sind sehr sehr glücklich mit unserem GLÜCKSPudel und sind dir immer noch sehr dankbar für dein Vertrauen! Wir lieben ihn sehr! 🥰

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Neo, einer aus dem letzten Sockewurf

Neo geht es gut-er ist ein toller Hund und wir genießen jeden Tag mit ihm:) …und so wie es aussieht auch umgekehrt;))

Herzliche Grüße aus Gießen

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Nubia

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Wally hat ein “Geschwisterchen” bekommen

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

und mit der schönen Nachricht, dass sich Xenias Rudel vergrößert hat, schließe ich diese Runde

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!