Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

12.09. Familiennachrichten

………von Kuno, Aladin, Manni, Trisha, Zorro, Yuma und auch Alice und Anuna

Er ist nun elf ein halb und noch recht munter und gesund, auch wenn er beim Ausreiten im Königsforst
doch nicht mehr die große Rund mitgehen möchte, er läßt es dann etwas gemütlicher angehen. Das darf er auch.

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aladin geht es gut, er ist ein ganz lieber und toller Kerl, immer noch etwas zurückhaltend, abwartend und ängstlich in manchen Situationen.
Während er andere Hunde lieber aus der Ferne betrachtet, gibt es fast kein Halten mehr bei Menschen, da liebt er einfach jeden (für mich manchmal nicht nachvollziehbar ;-)) und natürlich besonders Kinder, da ist er kaum zu bremsen und wedelt und wedelt.
Und alle Menschen lieben ihn, selbst solche, die sich nicht unbedingt zu Hunden hingezogen fühlen hat er schon um den Finger gewickelt.
Natürlich versucht er nun langsam alles auszutesten, und wir müssen manchmal viel mentale Stärke aufbringen und immer wieder konsequent bleiben…..
und leider verträgt er das Autofahren schlecht und speichelt sehr viel. Wir bleiben aber dran!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ein kleines Update aus dem Allgäu: Am vergangenen Mittwoch war unser Manni das erste Mal beim Friseur. Schau ihn dir mal an, was für ein hübscher Kerl das ist! Jetzt fällt das Kämmen natürlich viel leichter. Den Friseur hat er ganz brav ertragen. Aber danach war er den ganzen restlichen Tag total aufgedreht und konnte sich schier nicht mehr beruhigen. Momentan streckt er sich immer an uns hoch. Überhaupt ist er gern auf 2 Beinen unterwegs. Am allerliebsten ist er aber im Garten und rennt rum, gräbt Löcher, spielt, schläft und dann geht es wieder von vorne los.
Viele Grüße aus dem Allgäu von

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Was für ein toller, glücklich machender Partner! Liebe Grüße aus Nänikon!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Zorro geht es prima! Er wiegt mittlerweile gut 11 Kilo bei 48 cm und ist nach wie vor ein ziemliches Temperamentsbündel, der vor allem Kinder und Hunde liebt er über alles. 
Wir gehen nach wie vor mit ihm zur Hundeschule. Mit  einer Gruppen von momentan 4 Junghunden ist das mittlerweile sehr entspannt und vor allem die Übungen zum “ruhig bleiben” tun sowohl Zorro als auch uns Damen der Familie sehr gut 😉. Zwischenzeitlich hatte er uns sehr gefordert – und mit seiner Sturheit und Ignoranz war ich mir teilweise nicht mehr sicher, ob er überhaupt versteht was ich von ihm möchte. Unsere Trainerin musste selber ein paar Mal schmunzeln und hatte ihn als “cleveren, charmanten und sehr hartnäckigen Sturkopf” bezeichnet. Somit haben wir einfach durchgehalten, sind dran geblieben und können ihn (sehr zu seinem Leidwesen) mittlerweile sehr gut “lesen”. Es ist jedes Mal herrlich zu sehen, wie er leicht irritiert guckt wenn er schon eingebremst wird bevor er richtig losspringen kann und Katze, Jogger, Fahrradfahrer usw. links liegen lassen muss. Mittlerweile sind sowohl wir als auch Zorro richtig gut geworden.
Im August haben wir zwei Wochen in den Dolomiten auf einer einsamen Almhütte verbracht. Für uns alle 5 eine tolle Zeit – weg von Hektik und Wahnsinn des Alltags. Zorro wurde zum absoluten “Wanderhund”. Er hatte wirklich alles prima gemeistert: saß während der ganzen Fahrt brav in seiner Box im Kofferraum, ist super mitgewandert und in den Mittagspausen unterm Tisch gelegen.

  

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Hallo Karin!
Die Zeit in einer so großen Familie vergeht im Affenzahn….Zack und wieder eine Woche rum, so schnell kann man gar nicht gucken… Einfach ein paar Bilder. die dich wissen lassen sollen, wie gut es uns allen miteinander geht. Wir genießen den Spätsommer und grüßen Dich ganz herzlich!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

und während Anuna – die schon länger Puma gerufen wird nach einer langen Reise in Irland angekommen ist

 

hat sich Alice dafür entschieden bei uns zu bleiben 😉

die Geschichte dazu ist so kompliziert und nicht in wenigen Worten zusammen zu fassen, deshalb ausnahmsweise – es ist wie es ist !

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!