Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

19.09. Familiennachrichten

es geht weiter und täglich trudeln Nachrichten aus dem neuen Zuhause ein. Wieder muss ich einfach mit Fjola beginnen, denn diese Bilder aus Tirol wecken auf wunderbare Weise Urlaubsgefühle in Zeiten, wo viele von uns zu Hause bleiben müssen und sind wunderschön.

na trau dich !
sie schwimmt!
und wenn sie müde ist von all dem aufregend Neuen wird sie natürlich getragen 🙂

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ginny hat sich schon gut eingelebt. Sie hat das Haus und den Garten nach und nach erobert und wird immer mutiger. Schmusen, Toben, Schlafen🙂. Sie hört schon sehr gut auf ihren Namen, Komm und Tikitiki klappt auch prima. Nachts hält sie schon ca. 4 Stunden durch.Sie wiegt jetzt 3600 g und ist 30 cm groß. Unser kleiner Teddy auf vier Pfoten von allen sehr geliebt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

(G) Frida
hier kommt ein ausführlicheres Update aus Weinheim.
Nachdem wir es in der ersten Woche wirklich ganz entspannt haben angehen lassen und wir das Gefühl hatten Frida hat einfach glücklich und zufrieden ihr neues Zuhause und ihr neues Rudel kennengelernt, haben wir jetzt wo Frida fast zweieinhalb Wochen bei uns ist viel erlebt. Wir waren mit ihr am See und im Wald, sie hat den Tierarzt kennengelernt und sie flitzt supergerne täglich durch die Weinberge. Sie hatte auch schon Besuch von Hundefreunden und liebt es beim Spaziergang neue Hunde vorsichtig zu beschnuppern.
Frida ist eine verschmuste, neugierige und aufgeschlossene (nicht nur Menschen gegenüber) junge Dame, die aber auch manchmal viel Quatsch im Kopf hat und richtig frech sein kann. Außerdem lernt sie total schnell und hat großen Spaß am Training.
Sie nimmt sich ihre Auszeiten und schläft dann stundenlang um danach wieder bestens gelaunt durch die Gegend zu springen.
Stubenrein war sie von Anfang an und die Nächte sind super, sie schläft von 22-6 Uhr und muss meistens um 5 kurz in den Garten. Allerdings schläft sie nicht wie geplant in ihrer Box sondern sie hat sich ihren Platz im Elternschlafzimmer ausgesucht:)

Es fühlt sich an als wäre Frida immer schon dagewesen, wir sind alle vier überglücklich und haben unseren Sonnenschein schon in unsere Herzen geschlossen. 
Nochmals vielen Lieben Dank für unseren GLÜCKspudel.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Schon wieder sind 10 Tage vergangen und ich finde, es ist Zeit für ein Ella-Update an Sie. Ich hoffe, es geht Ihnen gut und Sie hören nur Positives von Ihren Schützlingen und können die Leere nach der Abgabe der Tiere gut füllen.
Uns geht es, abgesehen vom offenbar never ending „Corona-Scheiss“, gut. Unsere Ella versüßt uns jeden Tag auf’s Neue das Leben! Ich höre täglich (!) „Mama, ich bin so glücklich dass wir sie haben – ich liebe sie soooo sehr!“ Und das ist nicht einfach so daher gesagt;
Mein Mann und ich genießen das „Hündchen“ sehr!

Das Wollknäuel ist schon bald ein rechter Ball, wiegt mittlerweile 4,2 Kilo und weiß hier im Haus schon ziemlich genau, wo was wann und wie läuft. Im Garten ist sie ohnehin die Chefin und zum Glück hat der Thomas-ich wollte eigentlich gar keinen-Hund am vergangenen Wochenende alles eingezäunt und wir Menschen sind nun „nur“ noch Herzinfarkt-gefährdet, weil sie alles, aber wirklich ALLES, in den Mund nimmt und Löcher buddelt, in denen sie sich bald vor uns verstecken kann.
Im Haus hat sie bereits ihre Lieblingsplätze, das mit dem Geschäfte machen klappt meistens prima – und wenn mal ein Malheur passiert, sind doch schlussendlich meistens wir Zweibeiner schuld.
Auch eine beste Freundin hat sie schon – wunderbar zum zuschauen und ansonsten ist sie neugierig, freundlich, offen: ein Sonnenschein (mit zuweilen verstopften Ohren;-))! Nächste Woche nehmen wir die Welpenschule bei Patrizia in Angriff. Zusammenfassung: Wir sind happy mit unserer Glückspudelin, Frau Pohl!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

(F)Frida ist wirklich ein Traum von einem Hund, sie macht uns soviel Freude und wir haben sie schon sehr ins Herz geschlossen. Auch mit der Allergie klappt es sehr gut, zum Glück!
Wir haben erst letztens wieder auf Ihrer Seite gestöbert, und ich kann nur 
sagen, die Beschreibung von Smilla  auf ihrer Seite im Alter von 6 Monaten 
trifft auch komplett auf Frida zu, bis hin zum umgeklappten Ohr  Ich denke, 
Frida wird im Wesen und Aussehen sehr ihrer Mama gleichen 
Wir werden beim spazieren gehen oft auf den Hund angesprochen, und fast jeder betrachtet sie mit einem Lächeln 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Gandhi

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Fine (Peewee) hat schon ihre erste Wohnmobiltour mitgemacht

wir haben uns mit dem Wohnmobil auf den Weg gemacht und die Fine findet es prima. Die ist fröhlich wenn Sie zu Hause im Garten flitzen kann , die hat Spaß wenn wir unterwegs sind und gestern Morgen haben wir zum üben schon mal eineinhalb Stunden gearbeitet das war auch prima.
So ein Schatz, Dankeschön dafür 🍀

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

THE END (für heute)

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!