Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

31.12.2018

Freude und Trauer, Glück und Leid, Geburt und Tod liegen oft so nah zusammen, gerade im Zusammenleben mit unseren Hunden, die leider nicht so alt werden wie wir. Und da ich hier soviel von Geburt und Freude berichte, sollte die andere Seite auch dazu gehören.
Wir entließen Jana am Silvestertag in die ewigen Jagdgründe! Möge es dort jede Menge Mäuschen geben und viel lockere Erde zum Buddeln.
Mit den letzten Urenkeln hat sie noch wie gewohnt gespielt und sie erzogen, es kam so plötzlich!

“Ich weine nicht weil Du fort bist, sondern ich bin froh über die Jahre die Du bei uns warst”

Sail on Lady Jane ! In Deinen Kindern wirst Du weiterleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 thoughts on “31.12.2018”

  1. Liebe Fr. Pohl, mein herzlichstes Beileid zum Tod von Jana. Ich fühle mit Ihnen, auch Jana’s Bruder Arnold musste uns am 31.10.2018 leider ganz schnell verlassen. Er war mir all die Jahre ein sehr treuer Begleiter. Ich sehe ihn immer noch im Garten seine Runde drehen um alles zu kontrollieren. Ich vermisse ihn sehr. Nun sind Jana und Arno im Hundehimmel wieder mit ihrer Mutter vereint.
    Liebe Grüße aus Flörsheim
    Yvonne Wittekind
    Antwort von Karin :
    Das trifft mich natürlich ebenso und ich kann mir nur zu gut die schmerzliche Lücke vorstellen. Aber es ist eine tröstliche Vorstellung, sie wieder zusammen zu sehen.

  2. Liebe Frau Pohl,

    diese Nachricht stimmt uns sehr traurig. Gut, dass Sie einen Weg gefunden haben, neben derTrauer um das Verlorene , auch die schönen Erinnerungen und die Zukunft, zum Beispiel mit der kleinen Buddy, zulassen zu können .
    Vor einigen Jahren waren wir mit Elli Radinger im Yellowstone Ntl. P. zur Wolfsbeobachtung. Wie schwer war es für uns zu sehen, wie die Wölfe ein erbeutetes Bison Kalb zu Ihrer Höhle schleppten, währen die Bison Mutter und Tanten traurig dabeistanden. Aber, es war die Zeit, da die Wölfe Junge hatten. Das Kalb musste sterben,damit die Wolfsjungen leben konnten.
    Unser Herzweh war da, aber auch unsere Freude darüber, dass es junge Wölfe gab.
    Liebe Grüße
    Wolfgang Becker und Gitta Duprée-Becker

  3. Liebe Karin.
    Auch wenn wir uns nicht so richtig an Jana erinnern können
    muss ich eine Träne kullern lassen.
    Lass Dich fest in die Arme nehmen und Dir Kraft geben.
    Jana wird es im Hundehimmel bestimmt gut haben.
    Liebe Grüsse aus Winterthur
    Kaja mit Walti und Lissy

  4. Liebe Karin,
    das ist sehr traurig, daß Jana so plötzlich gehen musste, das tut uns sehr leid.

    “Egal wie groß oder klein die Pfoten sind ….
    sie hinterlassen Spuren für die Ewigkeit,
    ….. auch wenn sie schon lange nicht mehr neben uns gehen.”

    Gute Reise Lady Jane, Du bist jetzt sicher bei Deiner Mama Sandy.

    Liebe Grüße Gabi, Armin und Laska

  5. Das ist die zweite Seite der Medaille. Aber in der Natur geht nichts verloren. Irgendwo gibt es einen Ort, wo alle Hunde weiter Löcher graben , Enten erschrecken und mit fliegenden Ohren über die Wiesen laufen.

  6. Liebe Karin,
    schon wieder ein schmerzhafter Verlust der traurig macht.
    Auch wenn man darauf vorbereitet scheint, so tut es doch weh.
    Unser großes Mitleid,

    Ingrid mit Ranga und Fam.

  7. Hallo Frau Pohl
    mein Beileid. Jana hatte bei Ihnen und dem ganzen Rudel ein besonders schönes Hundeleben.
    Liebe Grüße
    Sabine Tenne

  8. Das tut mir sehr leid! RIP Oma Jana! Vor diesem Moment im Leben eines Hundebesitzers habe ich ein wenig Angst, aber ich bin sicher die schönen Erinnerungen werden trösten, wenn es mal soweit ist.
    Liebe Grüße Steffi

  9. Liebe Karin,
    wie traurig, dass ihr Jana gestern gehen lassen musstet. Es tut uns sehr leid!
    Bestimmt findet sie dort, wo sie jetzt ist, ganz viele Gelegenheiten zum Buddeln und Mäuschenjagen und kann auf die große Schar ihrer Nachkommen schauen. Wir sind ihr und dir sehr dankbar für ihren Urenkel Fiete, der uns jeden Tag glücklich macht.
    Liebe Grüße aus Hamburg von Ina und Anhang

  10. Liebe Karin,
    das ist sehr traurig und unerwartet,die Großmutter von unserer Peggy ist gegangen.Wenn wir die Bilder von Jana betrachten erkennen wir so viel Ähnlichkeiten.
    Alles gute Lucky Ayla,du wirst bestimmt deine Mama Sandy wiedersehen

  11. Liebe Karin,
    Das tut mir leid.
    Hier trägt Anúna immer noch Jana’s Geschirr.
    Und ich mag mich noch gut an das hübsche Video erinnern, in dem Deine Bande aufs Essen wartet, da ist Jana doch so lustig hin- und hergetanzt.
    Alles Liebe,
    Sabine

  12. liebe fr. pohl,
    ihre “grau dame” musste nicht leiden – ein trost!
    im westerwald gibt es ja schlag auf schlag auch immer wieder neues leben …
    ein gesundes neues jahr!
    lg renate

  13. Es tut immer weh, einen langjährigen Gefährten gehen zu lassen. Aber diesen letzten großen Liebesbeweis geben wir in Gedanken an die vielen schönen gemeinsamen Jahre, die wir mit ihm erleben durften. Lebe wohl Jana. Du lebst in deinen Nachkommen weiter.

  14. Liebe Karin,

    das tut uns sehr leid und wir fühlen mit Dir! Sie hatte ein wunderschönes Leben bei Dir und in Ihren Nachkommen findest Du einen Teil von ihr wieder. Was kann sich ein Hund Schöneres wünschen, als viele liebende Menschen um ihn herum und das Leben in einem tollen Rudel! Jana hatte das alles! Ich kann mich noch gut erinnern, wie begeistert wir von dem “Dir in die Arme springen” waren, welches das tiefe Vertrauen bezeugt, das zwischen Dir und Deinen Hunden herrscht und uns von Anfang an berührt hat.

    Sei lieb gegrüßt,

    Anja mit Familie

  15. Sehr geehrte Frau Pohl,
    über viele Jahre bin ich durch Ihre wunderbare Homepage von Weitem Ihnen und Ihren traumhaften Pudeln sehr verbunden. So hat mich heute die Nachricht vom Tod Ihrer geliebten Jana so bewegt, dass ich Ihnen hiermit mein tiefes Mitgefühl über diesen plötzlichen und schrecklichen Verlust ausdrücken möchte. Es war großartig zu sehen, wie aktiv, intensiv und liebevoll Jana sich noch um ihre Urenkelwelpen gekümmert hat und ganz sicher hat sie selbst dieses schöne Erlebnis in ihre neue Welt mitgenommen… Ich wünsche Ihnen, Ihrer Familie und der ganzen tollen Pudeltruppe für das Neue Jahr 2019 von ganzem Herzen alles Liebe und Gute, Gesundheit, Glück und nur schöne Erlebnisse !
    Herzliche Grüße aus Hamburg von
    Astrid Jebsen

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!