Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

A Wurf – die erste Woche

Es ist viel passiert seit 0.00 Uhr in dieser Nacht!(in exakt dieser Minute ist der erste Welpe geboren!)

Cutie hat wie gewohnt in aller Ruhe neun kleine Glückspudel ans Licht der Welt befördert, die Sonne ist zurückgekommen und der Rhododendron blüht 😉 (bei uns immer etwas später) So kann ich in der Sonne sitzend, die durch’s Fenster scheint, die kleinen Wundertiere bestaunen. Das ist mal richtig gelungen! Fünf Mädchen und vier Jungs – eine tolle Geschlechterverteilung! Heute lasse ich alle Beteiligten (und mich 😉 erstmal ausschlafen und morgen sehen wir weiter!

 

TAG 2

Es ist zwar natürlich irgendwie immer dasselbe aber doch jedesmal wieder Adrenalin pur…… das Gemisch aus Freude, Sorge und Angst es könnte noch etwas passieren oder einer würde plötzlich schwächeln. Natürlich und vor allem die Mama, mein Vertrauen in die Natur und in meine robust gehaltenen Hunde ist groß aber doch nicht unendlich 😉 so dass das kleine Zweifelteufelchen immer noch einen Platz in meinem Hirn findet.

Meine Hunde bleiben sich eigentlich immer treu, es ist wieder ein Kegelclub  und auch wieder ein Winzling dabei, eine kleine Lady, die mit 148 Gramm geboren wurde.(die zwei größten Jungs hatten 260) Auch hier sollte ich nun gelernt haben, dass es bisher immer lebenstüchtige und muntere Pudel waren und auch diese hier hat heute bereits ein bißchen zugenommen. Wie immer habe ich dann auch sofort einen Namen im Kopf und da wir bei A sind, finde ich Annie sehr passend 😉

Ich kann mich nicht satt sehen an den vielen ” Mister Spok Ohren” und liebe einfach die kleinen Quietschegeräusche die sie permanent von sich geben. Mal zufrieden nuckelnd und manchmal auch protestierend, wenn Mama es sich einfallen läßt sich mal wieder anders hinzulegen.  Dann sortiert sich der ganze Haufen neu und so kommen alle mal zum Zuge.

TAG 3

Für Cutie steht fest, dass es unter meinem Bett mit einiger Anstrengung einen Weg nach Australien geben muss! Der Rödeltag kommt unweigerlich, da wird gebuddelt, gekratzt, versucht  sich in Ecken und hinter Schränke  zu zwängen, draußen Löcher unter die Büsche zu graben und mindestens einmal täglich das gesamte Nest auf den Kopf zu stellen.

Was soll’s, ich weiß ja dass das vorbei geht. Der Milcheinschuß ist so gewaltig, dass ich doch ein wenig Hilfestellung leisten muss weil die Kleinen manchmal die strammen Zitzen gar nicht ins Schnäuzchen kriegen. Und natürlich muss grad die übervolle gelehrt werden, sonst kriegt Mama Probleme. Aber dafür ist ja der “Wächter” da und wir sind sicher dass wir auch diese Phase gut hinter uns bringen 🙂

TAG 4!

Ich bin diesmal so ungeduldig! Wann immer ich mit der Meute im Gelände bin und sie bei dem schönen Wetter spielen sehe, stelle ich mir vor, wie schön das wäre wenn erst die Kleinen mit rumflitzen!  Das ist die allerschönste Zeit mit ihnen aber davor steht noch ‘ne Menge Arbeit!
Jedenfalls bemühen sie sich sehr, die Sache zu beschleunigen denn sie wachsen in rasantem Tempo. Das bedeutet natürlich, dass Cutie eine wundervolle Mama ist, die sie gut versorgt. Schon jetzt runden sich die Bäuchlein und trotzdem sind sie so klein und zerbrechlich…… und sooooo hübsch, ich bin ganz verliebt  😉  (wie immer natürlich)

.

TAG 5.

Wir sind ein bißchen spät heute! Das bedeutet, es war die erste Nacht die ich durchschlafen konnte, ein großer Dank an Cutie die ihren Stoffwechsel jetzt soweit im Griff hat 😉 
Eigentlich muss ich die Welpen ja nicht wiegen, denn bereits beim Anfassen merkt man einfach, dass sie in Ordnung sind. Sie fühlen sich warm und fest an und sobald sie wach sind eilen sie schnell und zielstrebig zu Mamas Milchquelle. Wenn eines dieser drei Dinge nicht wäre, müßte ich aufmerksam werden. Ein Welpe der nicht genug trinkt wird schnell schlapp. Und eigentlich ist es wurscht ob der eine heute mal 10 Gramm mehr oder weniger zugenommen hat, Hauptsache es geht nicht abwärts. Trotzdem kann ich es mir nicht verkneifen, ab und an mal eine “Kontrolle” zu machen 🙂

 

TAG 6

Man kann schon sehen, dass sie gewachsen sind? Und friedlich nuckelnd liegen sie über- und untereinander an Mamas Bauch, einer ist grad satt abgefallen und schläft einfach ein.
Es ist Ruhe eingekehrt, Cutie rödelt nicht mehr, sondern liegt schon öfter entspannt mit dem Bauch auf den kühlen Fliesen während die Neunerbande friedlich mit kleinen Nuckelgeräuschen schläft. Ein Rhythmus hat sich eingespielt und Cutie geht schon wieder für etwas längere Zeit mit uns raus. Alles ist gut !

TAG 7

Heute endlich durfte auch Papa Leo mal schnuppern. Bisher war es für ihn zu gefährlich sich der Kiste zu nähern.
Da sieht man mal wie Perspektive täuschen kann, dieser Winzling ist gerade mal so groß wie Leos Schnauze. Und sorry, leider nicht ganz scharf .

Cutie besucht mich jetzt nachts oder morgens auch schonmal im Bett und ganz ehrlich ……wenn so eine Hundemama ihre Schnauze öffnet um einen hechelnd zu begrüßen, kommt der Hauch des Todes von ganz unten und haut einen um! Sie frißt zur Zeit ja sämtliche Ausscheidungen von neun kleinen Hunden und das verbessert den Atem nicht unbedingt. So kann es vorkommen dass man angeekelt den Kopf wegdrehen muss obwohl man doch viel lieber freudig mit der Leistungsträgerin kuscheln würde!   Sorry Cutie,  😉

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

und am 8.Tag kommt dann endlich die Vorstellungsrunde. Auch für mich ist das immer ein aufregender Punkt, weil ich sie zum ersten Mal auf den Fotos in aller Ruhe studieren kann, wo ich mich doch sonst eher immer beeile, weil es Mama nervös macht wenn ein Baby zu lange weg ist oder gar laut quäkt .

leider habe ich wohl grad ein Schärfeproblem mit meiner Kamera und sollte mal sehen welche Einstellung ich verändert habe. Ich hoffe, man kann trotzdem was erkennen und die nächsten Wochen werden ja eh mehr bringen .

Diesmal habe ich sie in exakter Geburtsreihenfolge numeriert und die Namen sind natürlich nur “Arbeitsnamen” , eventuell wird sich da im Laufe der Zeit noch was verändern ……

A1 Rüde Armani   Geburtsgewicht 260gr  – heute 520 gr

A2 Atreyu  Rüde  Geburtsgewicht 255gr und heute 564gr

A3 Rüde Aladin    Geburtsgewicht 200gr und heute 468 gr

A4 Hündin Ajana   Geburtsgewicht181 gr und heute 443 gr

A5 Hündin Alice Geburtsgewicht 204gr und heute 464gr

unser Mini  😉 A6 Hündin Annie Geburtsgewicht 148 gr und heute 351gr

A7 Hündin Anúna  Geburtsgewicht 200gr und heute 440gr

A8 Hündin Amira  Geburtsgewicht 210gr und heute 501gr

A9 Rüde Akayo  Geburtsgewicht225 gr und heute 513 gr

die erste aufregende Woche ist vorbei, nun ist Entspannung angesagt für alle Beteiligten und wir werden uns in aller Ruhe durch die zweite Woche schlafen. Dann sehen wir uns wieder!

weiter zu    zweite Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

35 thoughts on “A Wurf – die erste Woche”

  1. Hallo Frau Pohl,
    ich gratulierte Ihnen und der Hundemama. Die Kleinen sehen allerliebst aus.
    Ich wünsche Ihnen für die kommenden Wochen viel Kraft und Ausdauer.
    Mir wünsche ich, dass ich auch bald eine Glückspudeline zu mir nehmen kann.
    Viele Grüße
    Petra Wolf ODW

  2. Hallo Karin,
    herzlichen Glückwunsch zu den kleinen Wonneproppen. Es ist immer wieder sooo schön, die Entwicklung der Welpen und wie sie die Welt erkunden zu verfolgen. Für die nächsten Wochen ganz viel Freude.
    Anton wird nächsten Monat schon 8 Jahre und Nacho ist bereits 5 Jahre. Ich weiß gar nicht, wo die Zeit geblieben ist.
    Wir genießen und freuen uns jeden Tag an den 2 Jungs.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole mit Anton & Nacho

  3. Hallihallo,
    ich gratuliere recht herzlich zu diesem gelungenen Wurf. Es sind mal wieder allerliebste, kleine Knödelchen und ich in schon jetzt gespannt auf die weitere Entwicklung. Bin zwar ständiger und regelmäßiger Besucher seit vielen Jahren, aber geschrieben hab ich noch nie.
    Ich wünsche viel Spaß mit den Kleinen, den irgendwie ist doch jeder Wurf anders und spannend auf’s Neue. Genieß die Zeit….. sie vergeht so schnell.
    Alles Gute weiterhin und ich kuck fleißig zu.
    Liebe Grüße
    Roswitha Bell

  4. Hallo Frau Pohl, da wird sicher in neun Familien fürchterliche Aufregung herrschen. Der heißersehnte Pudelnachwuchs ist gesund gelandet. So schön!
    Mir ist erst seit Gandhis Einzug klar, was Sie bereits im Vorfeld für wichtige Weichen mit Ihrer umsichtigen Aufzucht gestellt haben. Es ist eine reine Freude so einen kleinen Glückspudel-Kerl beim aufwachsen zu begleiten. Schon jetzt die besten Wünsche an alle zukünftigen A-Eltern – senden Kerstin und Gandhi (XY)

  5. Herzlichen Glückwunsch…wieder sooo süüüße Pudelbabys. Ich habe letztes Jahr die tollen
    “Zontags-Kinder” heranwachsen seh’n und war total begeistert von dieser liebevollen Aufzucht.
    Bei uns war klar, dass unser nächster Hund ein Pudel werden soll und haben dann einem “Notfall” ein neues Heim gegeben.
    Aber ein zweites Lockentier wäre irgendwann schon ein Traum….und dann sollte es ein Glückspudel werden.
    Weiterhin alles Gute mit den
    “9 A’s”.
    LG Cathrin M.

  6. Ach ja, auch “Arbeitsnamen” können so schön sein und eine Assoziation hervorrufen: Atreyu, der Held in “Die unendliche Geschichte”, …Annie, musikalisch und zielgerichtet wie im Musical “Annie get your gun”. Nicht zu vergessen, der orientalische Aladin aus “Aladin und die Wunderlampe”. Der war besonders auf zack, wenn er auf einen fliegenden Teppich unterwegs war. Vielleicht wird Aladin der schnellste von allen neun Zuckerschnuten (hamburgisches Kosewort : ). Aber auch alle anderen haben schöne Namen. Entspannte Pfingsten mit hoffentlich Sonnenschein für alle Vier- und Zweipfötler. Claudia Mathes

    Antwort von Karin: Alice kommt aus dem Wunderland und Anúna kommt aus dem Irischen, u.a. der Name einer dort sehr bekannten Vokalgruppe (Enjuna gesprochen)

  7. Hallo, liebe Grüße an mein Rudel und herzlichen Glückwunsch an meine Mama und Papa. Ihr habt das gut gemacht. Ich bin gespannt wie meine neun weitere Geschwister aussehen und wachsen.
    P.S.: Liebe Grüße natürlich auch an dich, Karin und das menschliche Rudel.
    Ich muss sagen, dass habt Ihr alle wieder gut gemacht. Ich wünsche euch allen eine unvergessen und schöne Zeit mit meinen Geschwistern. Die zukünftige Besitzer werden viel Freunde und Spaß mit Ihnen haben und zu einem tollen Team zusammenwachsen. So wie ich und meine Geschwister mit unseren Familien. Wir sind alle nicht mehr wegzudenken.

    Liebe Grüße aus der Wedemark von Xico und Familie

  8. Hallo, es ist ja immer wieder wie ein Wunder. Es macht so viel Freude Ihr Tagebuch zu verfolgen und daran teilhaben zu dürfen.
    Man kann Ihre Freude über Ihre Hunde aus allen Zeilen Herauslesen. Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und freue mich teilhaben zu dürfen.
    Liebe Grüße
    Susanne Engeldinger

  9. Liebe Karin,
    auch von uns noch herzlichen Glückwunsch zum neuerlichen Kegelclub. Sie sind wirklich niedlich, hübsch und putzig. Viel Freude dir mit den Kleinen, denn sie wachsen ja so schnell 😉 Übrigens hatte ich schon gestern oder vorgestern gratuliert, aber als ich meinen Text abgeschickt hatte, war er plötzlich futsch. So wie er war, kriege ich ihn auch jetzt nicht mehr zusammen, macht aber auch nix 😉 Vielleicht hast du da gerade an der Website gebastelt, um den neuen Datenschutzregeln gerecht zu werden… Liebe Grüße von Jutta und Mara mit Whoopy

  10. Bessere Nachricht koennten wir uns ja nicht wuenschen!
    Sie scheinen mir da langsam wie aus einem tiefen Schlaf aufzuwachen, ein wenig wie Wesen aus einer anderen Welt sehen sie fuer mich aus.
    Wie winzig sie auch noch sein muessen, hab mal geguckt, mein Handy hat wohl in etwa dieselbe Groesse – und ich hab ein kleines;)
    Weitherhin gutes Gedeihen allen!
    Sabine

  11. Liebe Frau Pohl,
    es ist einfach schön zu sehen, dass alles so gut läuft. Ich bin Dauergast bei Ihnen auf der Seite und fiebere seit Beginn der Wurfankündigung mit. Jetzt zu sehen, dass es allen gut geht, freut mich sehr. Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute… und bin gespannt, wie die Kleinen sich entwickeln 🙂

  12. Hallo, liebe Karin, den herzlichsten Glückwunsch zu diesem wunderbaren Wurf! Ich wünsche Dir 9 frohe Wochen mit dem Babypudelrudel! Ganz sicher hast Du wieder die richtigen Familien für sie ausgesucht. Ich freue mich mit den 9 neuen Pudelbesitzern!
    LG Sylvia, mit Onkel Quincy und Lennox

  13. Hall Frau Pohl,
    es ist wirklich bewundernswert, was Sie mit ihrer Zucht so alles auf die Beine stellen. Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu den A-chen!!!!!!!!!
    Sie müssen durch und durch mit Leidenschaft und Liebe dabei sein.
    Wir haben im März unsere Cheyenne verloren. Im 16. Lebensjahr musste leider “entschieden” werden. Wir sind es ihnen schuldig, keine Frage, doch immer wieder schwer, schwer, schwer..
    Nessy ist also nun allein. Auch sie wird Ende Dezember schon 14 Jahre, aber bis auf die Ohren läuft es schon noch recht geschmeidig im Alltag. Irgendwann würde ich mir einen GLÜCKSPUDEL wünschen. Vielleicht nicht soooo groß, aber doch GLÜCKS ;-).
    Ich weiß ja, dass Sie Anfragen bis ins alle Ewigkeiten habe, darum schreibe ich jetzt auch wieder. Nur, damit Sie mich nicht vergessen. Sollte ich Sie einmal besuchen dürfen? Ich würde Sie wirklich unheimlich gerne kennenlernen!
    Nun wünsche ich alles Liebe für die junge Familie und vor allen Dingen natürlich für den besten Wächter aller Zeiten!
    Ganz liebe Grüße z.Zt. aus Zeeland
    Petra Bürger mit Nessy und Ehemann 😉
    Antwort von Karin:
    manchmal werde ich ja doch leicht rot, von soviel Lob. Es gibt sicher viele Züchter, die ihre Zucht mit genausoviel Liebe betreiben. Vielleicht hat nicht jeder die Fähigkeit oder den Wunsch das auch rüber zu bringen 😉 Was das andere angeht schreiben wir mal private Mails? Danke!

  14. Wir gratulieren ganz herzlich zu dem wundervollen A-Wurf, und wünschen Cutie und dem Rudel alles Gute und viel Freude.
    Überglückliche pudelige Grüße aus dem Pott von Frida/Zada und Volker und Karina Wirtz.
    Frida ist eine kleine Prinzessin und tanzen wie Jana kann sie auchwir sind sehr glücklich mit ihr .

  15. Alles Liebe und Gute an die kleinen Geschwister von Curly (XY) und der ganzen Familie in der sonnigen Südpfalz.
    Wir wünschen Euch eine schöne unbeschwerte Welpenzeit!
    Natürlich werden wir die Kleinen von hier aus ganz genau beobachten.
    Liebe Grüße vom Hühnerhof!

  16. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die nächsten Wochen! Unglaublich, wie die Zeit rennt… im November hatten wir selber noch mitgefiebert und bald wird Zorro schon ein halbes Jahr alt. Er hat mittlerweile die „10 Kilo-Marke“ geknackt und wenn wir die Photos so sehen ist es wirklich erstaunlich, wie schnell sie wachsen.
    Herzliche Grüße an Vier- und Zweibeiner von Fam. Schatz

  17. Herzlichen Glückwunsch zu den neuen A-Kindern! Immer wieder ein Wunder und schön anzusehen. Wahnsinn im November war Zamira auch so klein! Jetzt wiegt sie schon bald 8kg. Die Zeit fliegt! Viel Spaß mit den Kleinen! LG von Familie Schlöder mit Zamira 🙂

  18. Herzlichen Glückwunsch auch vom großen Bruder Kalle mit Familie. Die neuen Welpeneltern können sich schon jetzt auf das Welpenbad freuen, wenn Sie die neuen Erdenbürger besuchen dürfen. Das Erlebnis wird für mich immer ein Highlight bleiben. Alles Gute!
    Kalle geht es sehr gut, kaum zu glauben, dass er bald schon ein Jahr alt wird! Die Zeit fliegt dahin und wir sind ein tolles Team geworden.
    Liebe Grüße Birgit, Gunnar und Kalle

  19. Liebe Frau Pohl, liebe Cutie,
    Herzlichen Glückwünsch zum “Kegelwurf”!
    Dies sind schöne gute Nachrichten und wir fiebern mit, wie sich die kleinen Racker entwickeln werden.

    Liebe Grüße von Familie Mühle

  20. Ooooh wie schön, 9 neue kleine Glückspudelchen, ich gratuliere zur gelungenen Frischfamlie! Herzliche Grüße dem sommerlichen Oberösterreich,
    Sabine

  21. Herzliche Glückwünsche! Sie sind sooooooo süß! Viel Glück und Gesundheit für Mutter und Kinder und natürlich für die Ziehmutter!

  22. Herzlichen Glückwunsch an die tapfere Pudelmutti und an die Züchterin. Dann sind ja tatsächlich mal die Mädchen im Kegelclub in der Mehrzahl. Wie schön.
    Dann klappt es ja vielleicht mit unserem seit 2 Jahren gehegten Herzenwunsch seit dem wir bei Euch waren.
    Beste Grüße aus Schönkirchen bei Kiel
    Maria Paulsen

  23. Auch wir möchten ganz herzlich, zu den wirklich goldigen, neun kleinen Glückspudeln gratulieren!
    Liebe Grüße vom “großen” Bruder Yoshi und seiner ganzen Familie

  24. Liebe Frau Pohl,
    Herzlichen Glückwunsch zum tollen Wurf. Wir freuen uns mit Ihnen, dass alles so gut geklappt. Wir möchten Sie bitten, uns eine mehrfarbige Hündin zu reservieren.
    Wir wünschen ein schönes Wochenende und freuen uns auf Ihre neuen Einträge im Tagebuch Christine Maschke und Gerhard Wild

  25. Herzlichen Glückwunsch! Die Mädels und Jungs sehen so wunderbar aus, dass kann nur ein Wunder sein. Willkommen auf der Welt, es gibt soviel zu entdecken. Ich freue mich für alle Beteiligten. Herzlichen Gruß und alles Gute!

  26. Liebe Karin
    herzlichen Glückwunsch und eine hoffentlich entspannte Welpenzeit ( ohne Sorgen) und ein gutes Händchen für die neuen Konstellationen . Freue mich auch immer wieder über das Welpentagebucv
    Ute& Co

  27. Ganz herzliche Glückwünsche zu dem tollen Wurf. Wie schön, dass alles wieder so gut geklappt hat. Wir wünschen euch eine fröhliche und gesunde Welpenzeit und freuen uns schon auf deine Berichte von der A-Bande .
    Liebe Grüße aus Hamburg von Rainer, Ina und natürlich Fiete

  28. Auch aus dem Frankenland ganz herzliche Glückwünsche zu 9 süßen, neuen Glückspudeln! Wir wüssten gar nicht mehr, was wir ohne unsere Ellie tun würden Ein Leben mit Pudel ist definitiv viel schöner, als eines ohne
    Susanne

  29. Wie schön! Alles Gute für Mama Cutie und ihre Zwerge.
    …wir waren ja echt auf die “Mädelsquote” gespannt;)
    Sonnige Grüße von Lotte & Cleo

    Antwort von Karin:
    ich habe den Decktermin um vier Tage nach hinten verlegt, man könnte meinen, es hätte gewirkt, wobei die Blindprobe ja fehlt 😉

  30. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten, besonders natürlich an Cutie und die Züchtermama! Eine schöne und nicht zu stressige Zeit wünschen wir Euch! Es ist immer wieder schön, mit zu lesen und sich mit zu freuen!

    Herzliche Grüße aus der Rhön von den Hollmeyers

  31. Ach ist das schoen, dass sie da sind Karin – ich freue mich:)
    Auch hier ist es ein schoener, strahlender Morgen, alles glitzert und glaenzt nach einer stuermischen, nassen Nacht.
    Mit lieben Gruessen und den besten Wuenschen fuer die neun Glueckspudelchen!
    Sabine

    Antwort von Karin:
    bei der Auswahl ist bestimmt eine Irish Lady dabei!

  32. Gratulation und alles Gute für die kleine Bande !
    Wir freuen uns mit euch, Lieben Gruß aus Medulin, wünschen Willi und Liane

    Antwort von Karin:
    einen kleinen Leo gibt’s auch !

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!