Alle Beiträge von Admin

28.02. Tagebuch

Gestern im kalten Sonnenschein. Bald wird er 15 Jahre alt und ja- er müßte dringend zum Friseur 😉 wie so viele……. aber seine seidigen Locken haben noch nie zum Filzen geneigt und deshalb kann man sie immer recht lang werden lassen. Gizmo ist einfach der Beste !

18.02. Familiennachrichten

Schon wieder hat sich ne Menge angesammelt, bzw. ist liegengeblieben denn das strenge Winterwetter ist hier oben auf dem Berg ganz schön arbeitsintensiv, da geht es nicht nur um Schneeschaufeln und Eis hacken, sondern auch um ein Rudel nasser Hunde mit allem was dazugehört 😉 Jetzt fange ich mal an mit den Bildern der letzten Wochen, mit Zia und Vicki aus Berlin

Weiterlesen

08.02. Tagebuch

Da komm ich um die Ecke und denke :“ mmh, eigentlich ist das mein Bett.“ Aber wer will es ihnen verdenken? Zusätzlich zum Coronablues haben wir jetzt auch noch den Wetterblues. Draußen minus 10 Grad, nach Eisregen jetzt Tiefkühlfrost.
Sogar die Wiese ist gefroren und spiegelglatt, denn das durch den Starkregen entstandene Tauwasser konnte wegen der Schneemassen nicht sofort abfließen. Und jetzt, nach dem Regen der Frost. Die Bäume biegen sich unter der Last, die Hunde rutschen in jeder Kurve aus und ich traue mich nur noch mit Schneeketten unter den Schuhen vor die Tür.
Ich will Frühling!

30.01.2021

es gibt kaum ein Foto was besser für unsere Beziehung steht. Und deshalb will ich mit diesem Bild den Bericht von Sockes Erkrankung zu Ende bringen. Nie hätte ich von ihrem Infarkt berichtet, wäre sie nicht so wunderbar auf dem Wege der Besserung gewesen. Ich habe den Bericht geschrieben um anderen unter dem Stichwort Mut zu machen und jetzt?

Heute morgen haben wir sie beerdigt. Und weil ich es angefangen habe muss ich nun auch davon berichten, denn ständig trudeln Genesungswünsche ein und es zerreißt mir das Herz.

Das Söckchen, mein Seelenhund, mein Schatten, nun muss ich ohne sie weiterleben. Aber es ist der letzte Freundschaftsdienst den ich ihr erweisen konnte, das Leiden abzukürzen wenn es aussichtslos wird.

und warum läuft gerade im Radio „those were the days my friend, we thought they’ll never end“…….