Alle Beiträge von Admin

15.04.Familiennachrichten

pinjaheidekraut

ein farbenfrohes Frühlingsbild von Pinja im Heidekraut und Lucy schickt Grüße zum fünften Geburtstag !

ein verspäteter Geburtstagsgruss von Lucy!
Ihr geht es super gut, ist gesund und munter und erfreut uns täglich immer wieder aufs neue!
Sie ist einfach eine ganz Süße!

lucy5jahre lucy5jahre1

03.04. Tagebuch

jungs2017

Spaziergang mit den Jungs im Frühlingswald. Grad wenn die Damen läufig sind tut es den beiden gut, mal unbelastet laufen zu können und die Nasen mit anderen Gerüchen zu füllen. Im Wildpark gibt es dazu ausgiebig Gelegenheit.

21.03. Fruehlingsanfang

fruehlingsanfang1

ich geb ja nichts auf den Kalender, aber wenn die ersten Froscheier im Teich schwimmen ist das für mich das sichere Zeichen dass das alljährliche Erwachen der Natur begonnen hat. Immer wieder ein Wunder dass alles so zuverlässig funktioniert. Zur Zeit fruehlingsanfang2ist es zwar mit ziemlich viel Wasser verbunden, der Teich läuft über und sogar das Sumpfgebiet steht unter Wasser, nasch jedem Ausflug habe ich unzählige nasse und matschige Pfoten zu versorgen aber es gibt Schlimmeres. 😉

Ich freue mich auf die Kaulquappen und die ersten Sumpfdotterblumen. Wahrscheinlich stehen die Gelbrandkäfer auch schon in den Startlöchern bei der Aussicht auf reichhaltige Mahlzeiten. Was soll’s es sind ja unzählig viele und so werden sicher auch genug übrig bleiben um die Froschbevölkerung in unserem Gebiet zu sichern.

Familiennachrichten 12.03.

Soooo viele Geburtstage im Frühling, wir fangen am einfachsten mal mit den Grüßen von Ronja(Frauchen mit Weste in Pink) an, die in einem Film über Cani-cross eine Hauptrolle spielt :

weiter geht’s mit einem schönen Gruppenbild von Quincy(Qito) und seinen Freunden

quito3602

“Quincy und seine Menschen senden liebe Grüße zum 3. Geburtstag der Q’s. Weiterlesen

Tagebuch 07.03.

island

Brinja schickte mir vor einiger Zeit dieses tolle Bild, ich hoffe, ich verletze keine Rechte wenn ich es zeige. Pudel sind einfach Klassse! Und dieses Bild hat eine  tolle Ausstrahlung

In krassem Gegensatz dazu stehen die Gedanken, die ich heute mal wieder hatte, als ich die Ahnentafel eines VDH-Rüden genau studierte, der uns zum Decken angeboten wurde. Bis hin zu den Urgroßeltern stehen alle Ausstellungsgewinne penibel eingetragen, nur leider kein Wort über die  Gesundheit, HD oder PRA mit den entsprechenden Tests wären doch sooo wichtig. Und es bedeutet ganz sicher nicht, dass nur gesunde Hunde Ausstellungen gewinnen! Aber es zeigt mal wieder die unterschiedlichen Prioritäten. Mir wäre es wichtig ob der Urgroßvater eine gute Hüfte hatte, aber der Jugendsieger irgendeiner Bezirksgruppe ist mir herzlich egal……

Tagebuch 05.03.

leo1001        Müll – Such – Hund ?

es gib ja sooo viele Schnüffeljobs die intelligente  Hunde mit großer Begeisterung ausführen. Schimmelspürhund, Diabetikerwarnhund oder Fährtensuche aber Leo hat was ganz anderes für sich entdeckt und die Einsatzmöglichkeiten sind genial!

Begonnen hat es damit, dass er sehr gern- zum Beispiel zur Begrüßung – Geschenke bringt. Er trägt also etwas im Maul und gibt es mir anstatt an mir hoch zu springen oder sowas.

Eine sehr angenehme Eigenschaft! Meist fand ich das so rührend und nett, dass ich ihm sofort ein Leckerchen dafür gab. Also baut er das aus und bringt immer mal zwischendurch einen Ball, den er irgendwo gefunden hat oder auch einen alten Joghurtbecher vom Wohnzimmertisch. Aber bisher nur indoors…….
gestern jedoch habe ich mich seit langem zum ersten Mal in die Gartenarbeit gestürzt, Leo war dabei und plötzlich stand er vor mir und hatte eine alte abgebrannte Silvesterrakete im Maul, die immer noch in großer Stückzahl im Gebüsch und diversen Ecken unseres riesengroßen  Grundstücks herumliegen. (An dieser Stelle mal ein Gruß an alle begeisterten Silvesterknaller! Seid ihr schon jemals auf die Idee gekommen in den umliegenden Gärten eure Reste einzusammeln?)
egal – ich hab ja jetzt Leo, gab ihm natürlich das erwartete Leckerchen im Tausch gegen den  Raketenstengel und sofort lief er wieder los. Als ich mit Stiefmütterchen pflanzen fertig war hatte er einen beachtlichen Haufen Müll aus den umliegenden Büschen gesammelt und ihr glaubt ja nicht, wie praktisch das ist! Also muss ich nicht auf allen vieren dort herumkriechen und die nicht verrottbaren Teile einsammeln, in Sraßennähe findet sich alles, von Plastikflasche über Tüten bis hin zu eben diesen verdammten Raketenresten. Was für eine tolle Idee! Und der Hund hat Spaß und er sieht soooo süß aus, wenn er mit irgendeinem Teil zwischen den Zähnen mit schiefgelegtem Kopf vor mir steht : “ich hab schon wieder eins! Ist das nicht toll?”

Ich hab definfitiv einen Müll-Such-Hund, ein angeborenes Talent und auch eine Art Jagdtrieb, oder doch eher Sammelleidenschaft?

Ich hatte schon viele Hunde, die bei der Gartenarbeit helfen, aber noch nie so einen effektiven 😉 

Tagebuch 15.02.

sockeFeb2017

Socke vollendet heute ihr achtes Lebensjahr. Ihr schönstes Geschenk ist sicher, dass der Frost aus dem Boden ist und sie endlich wieder nach Herzenslust buddeln kann. (Klick auf das Bidl für ein Video)
Selten genug sind für unsere Haustiere diese Momente wo sie ihre Instinkte mal so richtig ausleben dürfen 😉  Wenn man genau achtet, kann man ein paar Kraniche hören, die machen das Frühlingsgefühl heute komplett, auch wenn es nur eine kleine Vorhut war, die da über uns hinwegzog……

Ganz liebe Grüße auch an die Geschwister aus dem F-Wurf und sowieso an alle Glückspudel nah und fern!

Tagebuch 31.01.

Nachdem die steigenden Temperaturen nun das Ende der winterlichen Pracht befürchten lassen, möchte ich doch noch einige schöne Bilder von Pudelspaß im tiefen Schnee zeigen, die ich als Galerie hochgeladen habe, klick auf’s Bild

winter07