Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

C – die zweite Woche

Man will ja nie älter werden, trotzdem wartet man oft sehnsüchtig darauf, dass die Zeit vergeht – ein tägliches Paradoxon. Mir geht es auch so beim Anblick dieser  Welpenschar. Wann kann ich endlich mit ihnen spielen und wann mit ihnen raus, wann werden aus den schlafenden Mäusen tobende kleine Junghunde?

und gegen Ende der zweiten Woche geschieht das, immer wieder gleich und immer wieder faszinierend, die ersten erheben sich auf ihre Beinchen…

und staksen suchend umher, vor allem natürlich wenn Mama kommt. Auch blinzeln die ersten Augen und dann habe ich einfach die Kamera in den wuselnden Haufen gehalten 😉

beim Anblick dieses Bildes muß ich daran denken, wie vielen Interessenten ich gesagt habe, dass Apricot bei mir ein seltener Zufall sei 😉 Manchmal zeigt einem die Natur doch, wie sehr man auf dem Holzweg ist 😉

um letztendlich gemütlich an der Milchbar zu landen

und nun mal wieder die Protangonisten in der Einzelvorstellung

C1 Celine  die größere  Black and Tan Lady  815 gramm

C2 Cedrik, ein  “junger Mann” 734 gramm

C3 Chillie, Apricot Dame,  803 gramm 

C4 Cassie, die zierlich elegante Hündin  620 gramm

C5 Calice, Black and Tan mit Klappohr 😉  Hündin,  650 Gramm

C6 Cayara  mit sehr interessanter Zeichnung im Fell  757 Gramm

Cookie, der Junge mit dem weißen Fleck auf der Brust(und Pfote hinten links)  727 gramm

C8 Cheetah –  654 Gramm

das zweite Wochenvideo

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

das war’s für diese Woche , bald melden wir uns wieder

zurück zu    erste Woche     weiter zu    dritte Woche

 

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!