Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

Kategorie-Archiv: Tagebuch 2018

10.10. Tagebuch

Goldener Oktober und kein Ende……. wie geschaffen für tolle Spaziergänge. Gestern entstand dabei dieses Gizmo – Porträt – unser “Alter” mit diesem unvergleichlichen Gizmoblick! 

Und inzwischen hat er tatsächlich die ersten vereinzelten  grauen Haare auf dem Kopf!

Und dann gibt es ja auch noch den “Neuen”  und der hat eine ziemlich lange Zunge 😉

05.10. Tagebuch

Gestern ist mir dieses nette Herbstbild von Gizmo gelungen. Wenn er so dasteht sieht man ihm sein Alter nicht an. Trotzdem kommt es mir so vor als ob er nach seiner notwendig gewordenen Kastration ziemlich abbaut.Mag sein, dass der Körper in dem Alter die fehlenden Hormone nicht mehr so gut ausgleichen kann.  Macht mir ein bißchen Kummer, deshalb geh ich auf jeden Fall mit ihm täglich ne Extrarunde. Und das tut ihm gut, da kann er schnüffeln und markieren und hat  Spaß.

03.10. Tagebuch

ein kurzes Update von Pepper  – es geht ihr gut und sie genießt alle Privilegien die mit ihrem Zustand zu tun haben 😉  Sie geruht nur noch den einzelnen Sessel zu benutzen (sonst bevorzugt sie das Sofa) und ernährt sich überwiegend von Hähnchenbrust und Leberwurst …… man gönnt sich ja sonst nix. Sie darf wählerisch sein, mittags schaufelt sie zur Abwechslung oft Berge von Nudeln in sich hinein, alles gut, Kohlehydrate fördern die Glukosereserven in der Leber , auch für die Welpen, und das kann zu Beginn ihres Lebens ausschlaggebend sein! In ca 10 – 15 Tagen wissen wir mehr!

02.09. Tagebuch

Aus Wien grüßt  Atreyu

Jetzt ist das Pudelkind gut einen  Monat bei uns und hat sich ganz gut eingelebt. Immer lustig und gut gelaunt geht er durch die Tage und versucht , Dinge die er nicht so mag, zu vermeiden, Die kleine Leine zum Beispiel freut ihn nicht so besonders.

Derzeit hat er ungefähr 7,3 Kilo und 41 Zentimeter. Manchmal kommt morgens ein anderer Hund aus der Box , als wir am Abend davor reingetan haben 😀

Atreyu hat die Stimme entdeckt und wenn er was am Tor hört versucht er laut bellend loszustürmen. Ich hoffe dass sich das wieder beruhigt.Kurz melden ist okay, doch Dauerbellen geht gar nicht.

Bei einem Ausflug an die Donau war er im Wasser. Ganz geheuer wars ihm nicht , aber nach ein paar Anläufen hat er sich doch überwunden.
Es ist sooooo lustig ihn zu beobachten.
Seine gute Laune ist ansteckend und wir haben sehr viel Freude mit ihm. Danke nochmal für alles, lieben Gruß aus Wien, Liane und Willi

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!