Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

der Abschied

so hat alles angefangen und jetzt – mehr als neun Wochen später muss ich sie gehen lassen .Dieser Wurf war vom ersten Tag an bezaubernd unkompliziert, keine Sorgen nur Freuden. Selbst gegen Ende waren sie alle superlieb, man konnte mit ihnen spielen ohne Zähne zu spüren, sie haben nicht aufgedreht, selbst ihr Spiel untereinander war zwar auch mit kleinen Kämpfchen bestückt aber nicht in dem Ausmaß wie ich es sonst kenne. Sie sollten also die allerbesten Voraussetzungen mitnehmen in ihre neuen Familien! Macht was draus! Seid nett zu Ihnen, ihr seid jetzt ihr Lebensinhalt und das ist eine große Verantwortung!
Und immer wieder fällt es mir sehr schwer, diese abzugeben. Soviel kann schief gehen durch Missverständnisse zwischen der hündischen und menschlichen Denke und ich versuche immer wieder im geschriebenen und gesprochenen Wort genau diese Unterschiede aufzuzeigen und weiß doch, wie schwer es ist, das zu vermitteln. Aber man soll die Hoffnung nie aufgeben und irgendwie werden sich die neuen Verpaarungen schon zusammenraufen, wie fast immer!

Ian – Yoshi wurde als erster geholt, hatte er gestern noch auf dem Tisch den Fluchtmodus eingeschaltet, konnte er sich heute bereits entspannt hinlegen um sich die Pfotenhaare schneiden zu lassen. Die Streicheleinheiten hat er genossen. Man darf gern eine eigene Meinung haben, sollte sich aber überzeugen lassen 😉 Yoshi zieht in die Nähe von Stuttgart und wird sicher jede Menge Pudel als Spielkameraden finden.

……………………….

die zweite war Irina, jetzt Finja. Sie hat sich in den letzten Wochen zu einer super elganten und schicken Lady entwickelt, hochbeinig und obwohl die leichteste ganz bestimmt nicht die kleinste 😉 Neugierig und zugewandt und immer sofort da, wenn man sie ruft. Finja zieht nach Limburgerhof.

………………………

Iceboy, jetzt Vince , der blonde Flitzer, den sucht man am häufigsten weil er vor lauter Entdeckerdrang noch mit der Nase tief in einem Grasbüschel steckt und gar nicht mitbekommt, dass die anderen schon auf dem Heimweg sind. Ein fröhliches Kerlchen, der jeden liebt. Er kommt in „professionelle Hände“ und bleibt ganz in der Nähe, zieht ins Siegerland.

…………………………………….

Iesha, der neue Name wird nachgeliefert 😉 schlau und unglaublich flink,. Sie konnte mich ganz schnell lesen, wenn ich auch nur dachte, ich will dich jetzt bürsten ….. Immer aufmerksam, immer ein Auge bei mir und immer in meiner Nähe, sie ist immer dabei. Ein Abbild ihrer Mutter. Sicher eine Herausforderung aber ich bin da sehr zuversichtlich. In ihrem zukünftigen Zuhause wohnt bereits ein Glückspudel und ich denke, da wird sich bald eine tolle Freundschaft bilden! Sie zieht nach Jockgrim.

…………………………………………………………..

Iago – Vito , eine unschlagbare Mischung aus Ruhe, Neugier und Zugewandtheit. Ein liebenswerter Bär den jeder gern an seiner Seite haben würde. Er zieht nach Celle zu Lenny und Susanne (mit Familie natürlich). Ich bin so froh ihn dort glücklich zu wissen. Obwohl, mit diesem Charakter würde er jede Herausforderung meistern 😉

…………………………..

Idgie, jetzt Merle, von Anfang an immer die erste, die neue Besucher begrüßte und sich an sie kuschelte. Sie zu vermitteln war nicht schwer denn jeder wollte sie haben. Kurz war ich in Versuchung, aber die Vernunft hat gesiegt 😉 Jetzt zieht sie nach Römerberg und ich hoffe, dass sie dort glücklich wird, wo sie als Einzelhund viel mehr geknuddelt wird und deutlich mehr Aufmerksamkeit bekommt ……

………………………………………………..

heute ging dann auch Goldie, mir naturgemäß besonders ans Herz gewachsen. Sie ist nicht nur körperlich unglaublich gewachsen sondern auch „innerlich“ Bewundernswert wie sie jeden neuen Raum erforschte obwohl sie für ihre Vorwitzigkeit des Öfteren eine Rüge von einem der anderen Hunde erhielt….. „menno, nicht mal hier ist man vor den Krümeln sicher “ ….. Gleichzeitig war sie so entspannt dass sie beim Abholen fast auf dem Tisch eingeschlafen wäre. Ein genialer Hund , mit „Special feature“ wie meine Tochter es so nett nannte, aber das tut der Freude ihrer neuen Familie sicher keinen Abbruch. Ich bin soo gespannt auf die ersten Rückmeldungen denn selten empfand ich die gemeinsame Energie so passend. Goldie zieht nach Schwerte.

……………………………………………………..

Idefix, dieser bildschöne und große Black and Tan Rüde sollte eigentlich in die Schweiz gehen, das hat sich zerschlagen und so freut sich eine junge Familie über dieses tolle neue Mitglied. Unverhofft kommt oft oder wie viele Sprüche gibt es zu dem Thema? Die beiden großen Jungs haben noch eine Woche mein Leben bereichert, sind den ganzen Tag mitgelaufen und waren so unauffällig dass ich immer wieder nachschauen musste wo sie sind. Einen besseren Hund kann es eigentlich nicht geben. Cool und aufmerksam, leicht zu beeindrucken und bisher eher unaufdringlich. So zieht er nun in die Nähe von Marburg in eine Familie mit Fachwerkhaus, also nicht soviel anders als hier 😉

…………………………………

Ioris, nach einer kurzen Ehrenrunde zieht er nun in sein hoffentlich endgültiges Zuhause Nähe Heidelberg. Er hat die wechselnden Umstände mit seiner Ruhe und Entspanntheit einfach als gegeben hingenommen, dieser Hund ist ein Sechser im Lotto! Er schläft schon durch, ist stubenrein, frisst alles und mit Freude und ein deutliches Nein reicht aus um ihn vom Teppichknabbern oder Baby ablecken abzuhalten. Sozial perfekt sein Verhalten, der grantigen Smilla aus dem Weg gehen und mit Emil über die Wiese düsen.

Er wird nun Buddy heißen, und das ist er – der beste Kumpel den man sich wünschen kann.

…………………………………………….

manchmal bin ich mit dem Bearbeiten schneller als die Heimreise dauert 😉 aber das ist meine Art den Abschied im wahrsten Sinne des Wortes zu verarbeiten. Und wenn ich in die glücklichen Gesichter der Menschen schaue ………

der leere Welpenauslauf im Wintergarten stimmt dann schon wieder etwas wehmütig….. aber….. ich habe große Hoffnung, dass aus dem Rendez-vous von Buddy und Emil etwas geworden ist und wenn die Natur auf unserer Seite bleibt, gibt es vielleicht bald schon wieder neues Leben in der Villa Kunterbunt…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

24 thoughts on “der Abschied”

  1. Unter Glückspudel mal gegoogelt, weil wir einen Zwergpudel haben, der uns einfach nur Glück und Sonnenschein gibt! Habe Diese Seite gefunden und nun möchte ich ein Riesenkompliment aussprechen. Selten liest man so eine liebevolle, fachkundige und auch „literarisch begabte“ Beschreibung kleiner Welpen. Sie haben es drauf, züchten Sie bitte weiter wundervolle Glückspudel und gebe die Kleinen in dankbare Hände.

  2. Liebe Karin

    Schon sind sie wieder weg, die kleinen Racker. Ich kann nur erahnen, wie schwer es einem da ums Herz ist, diese mit viel Liebe aufgezogenen kleinen Wesen in die grosse, weite Welt zu „entlassen“. Ich danke Dir, dass ich als regelmässiger Besucher Deiner Homepage bei jedem Wurf auch immer ein bisschen dabei sein darf. Ich bewundere, wie Du das Züchten der Glückspudel seit Jahren mit derselben Hingabe und soooooo… viel Wissen und Freude machst. Danke!!!!!
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Corinne mit Inuk

  3. Liebe Karin,
    ich kann gut verstehen, dass der Abschied schwer ist. Sicher haben Deine Glückspudel liebevolle Familien gefunden und tragen ihre schöne Welpenzeit weiter!
    Ich werde mit Spannung weiter verfolgen, was sich auf dieser wunderbaren Seite tut!
    Im Jahr 2022 ab Juni werde auch ich hoffentlich meine Wanderungen mit Glückspudelchen machen, in Gedanken wandert schon jetzt ein Hund mit durch Wald und Flur, es fehlt leider noch die Zeit für ein Welpenhund.
    Ich wünsche Gesundheit und ALLES LIEBE aus Assenheim!

  4. Liebe Frau Pohl,
    da ich leider an Thabos Aufwachsen nicht so schön teilhaben konnte, habe ich dafür um so intensiver das Aufwachsen des darauffolgenden Wurfs mitverfolgt und mir dabei immer vorgestellt, dass unser Thabo auch so ein kleiner Racker war. Jetzt ist er schon so groß wie seine Eltern und bereitet uns allen sehr viel Freude (und allen, die uns begegnen ebenso). Nun dürfen wir Milo in unserer Nachbarschaft begrüßen und sind schon sehr gespannt darauf, wie Thabo und er sich verstehen werden. Ich bin da sehr zuversichtlich, da Thabo ein wirklich friedlicher Kerl ist, der es liebt, andere Hunde kennenzulernen und am besten auch mit ihnen zu spielen.
    Ich kann mir Ihre Wehmut sehr gut vorstellen. So eine kleine Bande muss man einfach ins Herz schließen und wo für uns dann alles beginnt und hoffentlich viele Jahre dauert, müssen Sie die Kleinen schon ziehen lassen. Dennoch vielen Dank für Ihre Zucht. Sie haben tolle Hunde und es ist schön, dass so viele Menschen an Ihnen teilhaben können.
    Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende

  5. Oh, ging das schnell, schon wieder alle weg! Liebe Karin du hast wieder so viele Familuen glücklich gemacht! So wie uns! Viele Grüße von unserem wunderbaren Quincy!

  6. Hallo Frau Pohl,
    Ihre Wehmut kann ich verstehen, aber es geht weiter. Genießen Sie die Ruhe und vielleicht fallen Ihnen noch ein paar lustige Geschichten ein, die Sie aufmuntern und uns Leser amüsieren.
    Herzliche Grüße
    Martina Jäger

  7. Wir wünschen allen neuen Glückspudelbesitzern viel Freude mit ihrem neuen Familienmitglied. Bei uns ist es schon 2 Jahre her, dass unsere Fanny (ehemals Celine) bei uns eingezogen ist. Sie ist soo ein Schatz.
    Viele Grüße aus Unterfranken
    Sonja, Armin und Fanny

  8. Bye bye ihr Süßen und habt eine tolle Zeit mit euren neuen Familien ‍♀‍.

    Liebe Frau Pohl, auch von mir ein riesiges Dankeschön für die tollen Fotos, Videos und Einblicke in das Aufwachsen der kleinen Lockenköpfe.
    Mir werden die kleinen Pudelkinder fehlen, wie muss es da erst Ihnen gehen…?
    Trotz allem bin ich froh, dass es Menschen gibt, die diesen Weg gehen um andere glücklich zu machen und den Kleinen all das mitgeben, was sie für ein glückliches Hundeleben brauchen . Also bitte nicht aufhören!! Es gibt noch so viele Menschen, die von einem Glückspudelchen träumen…!
    Allen Familien wünsche ich ganz viel Spaß mit ihrem Pudelkind und eine spannende Zeit, beim gemeinsamen Entdecken der Welt da draußen.
    …. und ich freu mich schon jetzt auf das nächste Welpentagebuch und schicke ganz herzliche Grüße in den Westerwald, Carmen

  9. Liebe Frau Pohl, ich möchte Ihnen nochmals danken für diese schöne Zeit und die vielen tollen Einblicke, …wie doch aus einer Hand voll Hund so tolle Pudelkinder werden können, richtig kleine Persönlichkeiten!!… und ich werde sie vermissen!!
    Den neuen Familien wünsche ich ganz ganz viel Freude mit ihrem Hundekind, mögen sie fortsetzten , was sie so liebevoll begonnen haben!! … und sie, liebe Frau Pohl, drücke ich von Herzen, ganz ganz fest, weil ich glaub der Abschied ist immer das Schwerste!!
    Herzliche Grüße aus Herford
    Ute Eberrant und Familie

  10. Liebe Frau Pohl
    Vielen Dank, dass Sie uns an diesen ersten Lebenswochen der kleinen Fellnasen teilhaben lassen. Das ist so schön und bei uns oft Thema am Familientisch. „Hast Du schon gesehen, die Welpi’s haben die Augen geöffnet / durften raus / haben in den Schuh gekackt…“ Das werden wir vermissen!
    Aber allen Neu-Pudel-Eltern wünschen wir nur das Allerbeste, einen tollen Start in’s Leben mit Hund und riesig viel Freude mit den Knutschkugeln. Die Foto’s der Abschiedsseite rufen so viele Erinnerungen wach! Es ist noch nicht mal ein Jahr her, dass wir da standen und unsere Ella im Arm hielten und doch kommt es uns vor wie eine Ewigkeit – können wir uns doch ein Leben ohne unser Glückspudel-Mädchen gar nicht mehr vorstellen!
    Sie machen viele Menschen unendlich glücklich, Frau Pohl! Wir wünschen Ihnen, dass der Abschied nicht all zu sehr schmerzt und bitte, bitte hören Sie nicht auf mit dem Sch***
    Herzliche Grüsse aus der sonnigen Schweiz
    Familie Tiefenbacher mit Ella

  11. Auch Tante Rina und ich wünsche den Kleinen alles Gute und viel Glück für ihren Weg durchs Leben. Es war mir eine Freude ein klein wenig ihr Aufwachsen mitverfolgen zu können!
    Mit lieben Grüssen, Sabine

  12. Hallo, Frau Pohl
    Ich habe jetzt den zweiten Wurf Glückspudel verfolgt und bin traurig, dass diese schöne Zeit wieder vorbei ist. Vielen Dank für Ihre tollen Fotos, Filme und Beschreibungen. Sollten Sie eine Warteliste führen, wäre ich froh, wenn Sie mich aufnehmen würden.
    Liebe Grüße aus Mahlow in Brandenburg
    Christine Rauhut

  13. Liebe Karin, Du gibst den Welpen so viel von Deiner Erfahrung und Herzblut, Pragmatismus und Bodenständigkeit, Sensibilität und Lebensfreude mit auf dem Weg, dass sich jeder neue Pudelbesitzer nur glücklich schätzen kann. Vito war hier gleich heimisch, Lenny hat ihn als einen der seinen erkannt- wir sind alle glücklich! Und wir sind sehr, sehr dankbar, dass Du, auch wenn Du denkst, Zitat:“…… bin zu alt für den Sch….“ nicht damit aufhörst! LG von Susanne, Lenny und Vito ❤️

  14. Hallo, auch mir wird das Welpentagebuch fehlen. Ich habe an manchen Tagen mehrmals nachgeschaut, ob es neue Fotos oder ein Video gibt. Man sagt ja, Vorfreude ist die schönste Freude. In diesem Sinne freue ich mich jetzt noch ca. 1 Jahr im voraus. Denn ich habe meine Bewerbung für einen Pudel-Welpen von Ihnen, liebe Frau Roth, ja schon mal eingereicht für nächstes Jahr. Allen frischgebackenen Hunde-Eltern wünsche ich eine glückliche Hand und einen glücklichen Hund :-))

  15. Liebe Karin,
    diese Seite zeigt ungeheuer deutlich, was für ein liebevolles Nest Du geschaffen hast, was für einen tollen Start ins Pudelleben deine Glückspudelchen bekommen dürfen! Vielen Dank und möge Dir die Trennung nicht zu schwer fallen!
    Allen künftigen Pudeleltern wünsche ich einen Guten Start mit den Kleinen!
    Liebe Grüße aus Niddatal von einer hoffentlich zukünftigen Glückspudelmama im Jahr 2022
    Gila Goltz

  16. Hallo, herzlichen Dank für Ihre berührenden Wurfbeschreibungen. Mir fällt es jetzt auch schwer mich von den wöchentlichen Berichten über diesen wunderschönen Wurf zu verabschieden. Aber bei mir ist auch eine Frage offen geblieben. Sie sprechen bei Goldi von einem Schönheitsfehler und jetzt von einem special Feature. Ich bin noch nicht so hundeerfahren und pudelkundig und frage mich, was Sie damit meinen. Die kleine Maus hat doch eine beeindruckende Entwicklung hingelegt. Es würde mich freuen, wenn Sie diesen Aspekt einmal für Laien wie mich erklären könnten, denn ich verstehe nicht was an der Maus falsch ist.
    Herzliche Grüße, Tanja

  17. Liebe Frau Pohl es immer eine grosse Freude verfolgen zu dürfen wie die kleinen sich unter ihrer liebevollen Obhut entwickeln. Danke dafür! Allen Glückspudeleltern viele Freude mit den neuen Familienmitgliedern.
    Tessa Oldenbourg mit Whoopi bald 1 Jahr

  18. Ich finde es immer wieder unfassbar, wie schnell die Zeit rum geht, die Kleinen sich entwickeln und in eine neue Familie umziehen Den neuen Pudelbesitzern wünschen ich eine ganz tolle Kennlernzeit und ganz viele glückliche Jahre mit diesen unglaublich süßen Lockentierchen .
    Liebe Grüße aus Münster von Carmen, Bernd und Lockentierchen Rusty ❤

  19. Jetzt ziehen sie aus dem Westerwälder Hundeparadies hinaus in die Welt. Ich kann die Wehmut der Züchterin nachempfinden. Aber auch die Freude der neuen Glückspudelbesitzer. Es sind einfach kleine Hundeschätze mit Charakter.
    Viel Spaß mit den Lockenwölfen wünscht
    Christiane Anger mit Emil, der im Juli schon seinen 5. Geburtstag feiert.

  20. Wir wünschen allen Familien so viel Spaß wie wir mit unserem Max aus dem E- Wurf hatten und haben. Es zeigt sich immer wieder, er ist ein Glückspudel! LG, aus Kaiserslautern.

  21. Allen Welpis und neuen Welpen-Eltern eine tolle Zeit, viel Freude und Glück!
    Man wird immer soo welpenkrank, wenn man die Berichte mitliest. Vielen Dank, das sie uns immer daran teilhaben lassen!

    Liebe Grüße aus Berchtesgaden, Andrea Dengler-Thomas mit Familie und natürlich Frida, die ja nun bald schon 1 Jahr alt wird 🙂

  22. Ich fass es nicht, das die Zeit schon wieder um ist . Jetzt fehlt mir das Welpentagebuch, bin gespannt auf die ersten Berichte und wünsche sowohl den neuen „ Eltern“ als auch den „ Babys“ eine wunderbare Zeit .@ Karin : Hamburg wartet :))))
    Liebe Grüße
    Ute& Co

    1. Sie sind alle so bezaubernd….das Herz geht immer wieder auf.

      Es ist und bleibt die beste Entscheidung – ein Glückspudel ist ein Begleiter fürs Leben!

      Und wann kommst du nach Hamburg lese ich gerade… 🙂

      Liebe Grüße Laura und der Rest der Bande (Fam. Weiß)

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!