Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

E – die achte Woche

was soll ich sagen? Dieser Wurf war absolut problemlos von Anfang bis Ende….. erst bekommt Alice neun Welpen – womit ich nie gerechnet hätte, dann zieht sie sie auch noch auf ohne dass irgendein Eingreifen nötig gewesen wäre. Diesmal keine OP und auch kein Sorgenkind. Ja, wenn da nicht dieser Covid 19 gewesen wäre der dann letztendlich zu ganz anderen Problemen geführt hat als man sich das je träumen ließ.

Ich gehe davon aus, dass wir auch diese Probleme in den Griff kriegen und eine Lösung für das Abholen finden.

Aber das Wetter war einfach fantastisch in dieser Woche und so gab es täglich einen Ausflug auf die “große Wiese” unser Pudelparadies 🙂

damit mir unterwegs keiner verloren geht, packe ich sie anfangs immer in die Box und auf die Schubkarre, ein erster Schritt auch zum Autotraining, denn sie werden eingesperrt, es rumpelt und schockelt und man steigt woanders aus als man eingestiegen ist. Das härtet ab 😉 und gleichzeitig lernen sie die Box als Zufluchtsort kennen, denn wann immer sie müde werden oder sich unsicher fühlen, kehren sie dorthin zurück.

und draußen wartet schon das Rudel und so fällt es leicht die ersten Schritte in die fremde Umgebung zu tun.
der Hügel hat es ihnen besonders angetan und mit jedem Schritt werden sie mutiger
manchmal klettert auch Jakob mit
oder kuschelt mit ihnen
Mama übernimmt die Erziehung

unterm Baum ist es schön schattig

und ich probiere immer zwischendurch das Tikitiki
und so sieht’s aus wenn sie sich dann wieder in die Box kuscheln.

ich habe den Sonnenschein ausgenutzt um besonders schöne Portraits zum Ende der achten Woche zu machen

E1 Loki (grün) , quietschfidel und oft vorneweg 2510 g (+350)
E2 die lila Käthe, ihr Blick sagt alles 3020 g (+500)
E3 die blaue Evie, ihr ernster Blick liegt nur an dem “Lidstrich” 2810g (420)
E4 Henry, unser ganz großer Junge. Dementsprechend würdevoll schaut er auch 😉 3870 g (+650)
E4 der gelbe Theo, ein munteres Kerlchen und immer vorn dabei wenn was Neues los war 2950 g (+450)
E6 der rote Tamino hat sich vom Frechdachs zum schönen Mittendrin-Hund gemausert. 2990 g (+370)
E7 Eddie the Teddy – das sagt alles 😉 ein ganz netter ! 2560g (+440)
E8 Cookie, mit ihrem Blick an Niedlichkeitsfaktor nicht zu übertreffen 2020 g (+300)
E9 die kleine Piccolina mit dem Kämpferherz. Sie war mal schüchtern……… 2250 g (+400)

das war’s von uns und nun beginnt das Abschied nehmen, einer nach dem anderen ………

 siebte Woche

 der Abschied

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!