Glückspudel Flora "vom Salzburger Kopf"

genannt Socke

44/46

Socke (Flora vom Salzburger Kopf) ist inzwischen 5 Jahre alt. Hier ein aktuelles Foto mit ihrem Papa Gizmo. Immer noch hat sie eine tiefschwarze Decke und ein schönes Tan - Glück gehabt !

 

Socke ist für mich etwas ganz Besonderes. Sie ist der beste Beweis dafür, dass das Leben weitergeht und immer wieder neue Aufgaben bereithält.

In ihren ersten zwei Lebensjahren habe ich sie zu einem Assistenzhund ausgebildet und sie beweist vielen Menschen, was so ein Kleinpudel zu leisten vermag. Die meiste Zeit verbringt sie aber damit, ein überaus freundliches, ausgeglichenes und lernwilliges Familienmitglied zu sein, dass sich durch ganz besonderen "Will to please " auszeichnet.
Mit Socke zu leben und zu arbeiten macht einfach nur Freude !

Socke mit einem Jahr

mit 8 Wochen

mit 6 Monaten

Warum wir sie so genannt haben ? Weil immer wieder gesagt wurde, was sie für schöne rote Socken hat? Oder weil sie für ihr Leben gern Socken klaut? Oder- weil sie einfach eine coole Socke ist ?

und weil wir einen Namen brauchten, der nicht mit den anderen zu verwechseln ist, ist es dabei geblieben.

Sockes Tagebuch handelt von ihrer Ausbildung zum Diabetiker Warnhund , die Basis wurde gelegt indem wir sie als Assistenzhund trainierten, sie muß ziehen und tragen, apportieren und Nasenarbeit machen.
Socke wurde einzig und alleine nach ihrem Charakter ausgewählt und in Zusammenarbeit von mir und Uschi Loth im Hundezentrum Siegerland ausgebildet.

 

SOCKES TAGEBUCH


 

impressum