Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

Glückspudel Smilla vom Salzburger Kopf

smillageburtstag

 Smilla ist 51 cm hoch und wiegt 11 Kilo.
Ihre Fröhlichkeit ist ansteckend, immer ein Spasspudel und stets zu Scherzen aufgelegt. Dennoch achtet sie unglaublich auf mich. Bei diesem Spaziergang, den ich mit ihr allein machte um ein paar schöne Fotos zu knipsen war ich freudig überrascht wie sehr ich im Mittelpunkt ihres Interesses stand, dass sie auf den geringsten Wink hin freudig mir entgegensprang und andere Menschen und Hunde einfach ignorierte. So wünscht man sich das! (und alles ohne Training) Und weil es so schön war möchte ich genau diesen Tag immer in Erinnerung behalten und wer Lust hat, kann sich gerne mit mir an diesem tollen Spaziergang und diesem fantastischen Hund erfreuen. Ein Klick  hier führt zur Fotogalerie!

smillastarund hier habe ich sie mal beim Spielen  gefilmt – wenn keiner mitmacht, macht sie sich halt selber Spaß !

========================================================

smilla04

Nun ist sie schon weit im achten Monat und deutlich 50 cm groß. Mit Willie hat sie einen wunderbaren Spielkameraden gewonnen und sie toben und raufen den ganzen Tag. Das tut beiden gut! Fit und muskulös sind sie, dass es eine Freude ist! Habt einfach Spaß beim Anschaun der Bilder so wie  ich Freude an ihnen habe ! Ich könnte stundenlang zuschaun…..

smilla10 smilla11 smilla12 smilla13smillawillie01smillawillie03
smilla6monate

Smilla – sechs Monate alt

Unser Clown, keine Sekunde mit ihr ist langweilig, egal ob sie wie eine Bergziege in die Büsche klettert oder wie ein Känguruh durch’s hohe Gras hüpft – Markenzeichen : immer ein Ohr umgeklappt .
Smilla fügt sich in die Welpenschar als sei sie selber noch einer, kuschelt sich mit den Kleinen ins Körbchen und versucht sogar ein Tröpfchen Milch zu erhaschen wenn Pepper grad unaufmerksam ist. Es vergeht kein Tag an dem wir nicht mehrmals herzhaft über ihre originellen Ideen lachen müssen. Ich kann mir das Rudel ohne sie gar nicht mehr vorstellen. Und sie hat alles was ich mir gewünscht habe , alle Zähne sind  da wo sie hingehören, sie ist 47 cm groß und wiegt 9,4  Kilo und nicht ganz nebenbei ist sie bildhübsch wie auch unbeteiligte Besucher immer wieder bestätigen…..
smilla07201502

16.07.  Smilla hat den fünften Monat “rum”  Ihr Größe findet sich in der Mitte des Rudels, ein bißchen größer als Socke – viel größer als Sandy und wieder ein bißchen kleiner als Cutie
. Je nachdem wie gerade ihre Stimmung und Körperhaltung ist, variiert das aber auch. Trägt sie gerade stolz eine Beute ins Körbchen ist sie größer als Cutie und hab ich sie grad beim Klauen erwischt paßt sie unter Sandy durch.;-) . Selten habe ich einen Hund mit so deutlicher Körpersprache gehabt vor allem ihre Rute ist ein zentimetergenaues Barometer ihres inneren Zustandes. Da gibt es nicht nur oben, unten oder zwischen den Beinen, nein, jede Nuance dazwischen ist zu beachten ! Es macht Spaß das zu beobachten und einzuschätzen und schult mein Auge. Was soll ich sonst sagen? Sie ist eine unauffällig nette Hündin, kennt keinen Widerstand wenn ich eine Tür zumache, ist Geräuschen gegenüber unempfindlich, trabt freudig durch die laute Stadt, hört sehr gut wenn ich sie rufe und fetzt extrem gerne Papier.
Ist es der Stolz des Besitzers, dass ich sie unglaublich hübsch finde, auch wenn ihr Fell zur Zeit noch etwas fusselig ist?

smilla07201508u3smilla01

karinsmilla28.06.  Smilla und ich auf unserem Pudelseminar als neugierige Zuschauer.

Sie hat mindestens so interessiert wie ich geschaut was ihre Verwandtschaft da treibt und mußte sich damit abfinden, stillsitzen zu müssen. Natürlich waren zwischendrin auch Spielrunden mit den Kumpels angesagt und so ließ sich diese Lerneinheit gut ertragen. Smilla war fast das ganze Wochenende dabei und hat sich gut benommen. Sie ist freundlich und offen mit jedem und weiß sich im Hunderudel zu benehmen.

Vielen Dank an Horst Marzi für dieses Bild!

Smilla ist 18 Wochen, 44 cm und 8,2 kg

 

 

21.06.   Die Zeit bis zur Geburt von Peppers Welpen muß ich intensiv nutzen um unserer Kleinen die Welt zu zeigen. So gibt es jeden Tag mindestens eine Stunde Qualitätszeit, die wir zwei ganz allein verbringen, sei es zu Stadtausflügen mit Restaurantaufenthalt, gemütliches Sitzen im Straßencafe, Freunde besuchen, mit fremden Hunden spazieren gehen und auch den Wildpark besuchen. Der einsame Waldweg wo wir zwei ohne Ablenkung kommunizieren ist genauso wichtig, wie die tobende begeisterte Schulklasse, wo der kleine Hund unter den vielen streichelnden Händen fast nicht mehr zu sehen war.  Dazu ergeben sich natürlich kurze  und lange Autofahrten und das anfänglich leichte Sabbern vor Aufregung hat sich so auch ganz schnell gelegt. Kleine Erziehungseinheiten wechseln ab mit aufregenden Abenteuern….. und es gibt jeden Tag was Neues zu entdecken ! Wenn wir das gemeinsam tun fördert es unsere Bindung und es ist immer wieder wichtig, dass so ein junger Hund nicht nur das Mitlaufen im Rudel lernt sondern auf mich zu achten und sich an mir zu orientieren.

smillapark5smillapark2smillapark1 smillapark4smillapark8 smillapark7

=====================================
smilla0400

16.06.        Smilla hat ihren vierten Monat vollendet, sie ist fast so groß wie ihre Mama, vor allem hinten 😉 , klar, die Proportionen sind noch welpenmäßig aber sie entwickelt sich echt vielversprechend hat zur Zeit also ca. 42 cm und wiegt 7,18 Kilo. Mama Socke habe ich-glaube ich wenigstens-  einen großen Gefallen getan. Mein Putzerpudel versorgt die “Kleine” noch täglich mit Augen waschen, Ohren putzen und Popo lecken. Smilla findet das toll! Die beiden sind ein Herz und eine Seele…… mal sehen, wie lange noch 😉

smillabusch

Schon in der vierten Woche gab ich ihr das Attribut “Bergziege” nicht ahnend, dass diese Leidenschaft noch ausbaufähig ist. Sie klettert mit Begeisterung in die diversen Büsche, wahrscheinlich um den summenden Insekten dort oben näher zu sein. Das sieht wirklich lustig aus wenn sie in luftigen Höhen  thront!

smilla3monate

16.05     .Smilla mit drei Monaten, 36 cm und 5,5 Kilo

 nun ist die Entscheidung  gefallen! Fräulein Smilla wird bei uns bleiben!  Mit ihr habe ich noch eine zweite richtig gute Mittelpudelhündin bei der ich hoffen kann, dass sie mich meinem Zuchtziel näher bringt !
sockesmillamai201503 Smilla mit 12 Wochen, 35 cm und genau 5 Kilo

smillamai2015smillamai20153

smillamai20159mai01

Fräulein Smilla mit 11 Wochen, 34 cm  und 4720 gr

s908Smilla mit 10 Wochen – 32 cm hoch und 4200 gramm Gewicht

s8susi11

Smilla mit 8 Wochen

s7susi02

Smilla mit sieben Wochen

s6susi02Die kleine Smilla mit sechs Wochen

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!