Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

Giardien

Hierzu möchte ich nicht viel schreiben und lieber ein paar sehr lesenswerte Artikel verlinken. Die Meinungen gehen auseinander und Infomiert sein ist alles, wenn man sich für eine Vorgehensweise entscheiden soll.

Nur soviel dazu : Als Willy aus Amerika kam war er völlig symptomfrei, ich ließ ihn aber trotzdem untersuchen bevor ich ihn in mein Rudel integrierte. Es kam heraus, er hatte Giardien. Ich ließ mich also auf eine fünftägige Panacurbehandlung ein und danach wieder untersuchen. Wieder positiv.Immer noch zeigte er aber nichts, kein Durchfall kein Magenproblem.

Ich rief im Labor an, wo man mir sagte, dass ein Antikörpertest natürlich noch lange nach dem Befall positiv ausfällt und es gäbe noch eine andere Untersuchungsmethode. Ich schickte also nochmal Kot ein und siehe da- keine Giardien. Dies ist (zum Glück) meine bisher einzige persönliche Erfahrung zum Thema. Allerdings gibt es im näheren Bekanntenkreis einige die sich nahezu jahrelang mit den Viechern herumschlagen und trotz wiederholter chemischer Totalangriffe nicht siegen……. Zweifel sind also berechtigt.

Dazu dieser Link

eine total erfundene Geschichte

und der inzwischen wohl allseits bekannte Dr Rückert

Giardien – auf dem Weg zur Weltherrschaft?

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!