Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

15.08 Familiennachrichten

endlich läuft alles wieder wie geschmiert und ich hole die vielen Bilder nach, die ich teilweise schon lange zeigen wollte…… 

  Lieve (Bascha) aus Hamburg mit Familie

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Fanny (Cayara) wiegt mittlerweile 9 Kilo bei 48 cm Schulterhöhe und hat viele Hundekumpel zum Spielen

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Balou 

Balou geht es gut. Wir werden immer noch und immer wieder auf diesen schönen Hund angesprochen. Manchmal kommt auch die Doodle-Frage “Welche Art von Doodle ist das denn nun genau? ”
Er ist ein absoluter friedlicher kleiner Kerl, der jede Menge Spielkameraden hat . Er ist tapfer bei Gewittergrollen und Baulärm. Aber etwas unsicher eine Einkaufspassage zu betreten. Das werden wir nun öfters mal machen, um Sicherheit zu vermitteln.
Außerdem ist Pubertät eine echte Herausforderung für uns alle.

Lieber Gruß aus Hamburg,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Wurzel (Ben) grüßt vom Bodensee

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Frida (Chilli) aus dem Tessin

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Zamira und Frauchen sind umgezogen 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Manni (Armani) schickt Grüße

 eigentlich könnten wir wöchentlich von den Heldentaten unseres Manni berichten. 
Er hat uns so bezaubert! Stefan und ich lieben ihn soooo sehr, aber nicht nur wir, sondern auch Stefans Mutter liebt ihren „Enkelhund“. Wir stehen jetzt nur noch an zweiter Stelle.
Wir gehen noch immer regelmäßig zur Gruppe in der Hundeschule, einfach weil es Spaß macht. Aber außerdem darf unser Manni bei der Rettungshundestaffel lernen, wie man Menschen sucht und er hat auch schon die erste Prüfung bestanden. Das macht ihm solchen Spaß. Immer, wenn er die Kenndecke umgelegt bekommt, ist er so aus dem Häuschen, dass man ihn schier nicht mehr zurückhalten kann und wenn er dann los sausen darf, sieht man nur noch einen schwarzbraunen Blitz und kurze Zeit später hört man ihn auch schon bellen, dass er das „Opfer“ gefunden hat. Hinterher kommt er dann mit hoch erhobenem Kopf und Schwanz stolz wie Oskar aus dem Wald, nach dem Motto: “Schaut mal, wie Klasse ich wieder war!” 
Manni ist bei manchen Sachen aber auch ein echter „Schisser“, so ist z. B. unser Toaster für ihn das Schlimmste, allerdings macht der Toaster meiner Schwiegermutter ihm gar nichts aus. Das heißt, wir werden demnächst einen neuen Toaster bekommen 😉
Es hat auch sehr lange gedauert, bis er sich auf den Balkon gewagt hat, aber jetzt schaut er schon mal über die Brüstung, wenn wir dabei sind. 
Und natürlich gibt es auch einige lieb gewonnene Rituale! So holt er sich jeden Tag die ihm gebührenden Streicheleinheiten von seiner „Oma“, und nicht nur bei ihr. Aber zu Hause ist er sowieso der liebste Hund. Seit er bei uns wohnt hat er noch nie ein Möbelstück angeknabbert oder Schuhe zerstört. 
Im Juli waren wir am Main im Urlaub und dort hat er gelernt, im Fahrrad-Anhänger zu fahren. Aber wir befürchten, dass er niemals eine Wasserratte sein wird. Zumindest hat er im Urlaub gemerkt dass er schwimmen kann. Aber gerne hat er es nicht getan. 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Vickie fühlt sich pudelwohl in Berlin

und Yabu mit Kumpel in Luxemburg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!