Glückspudel 'vom Salzburger Kopf'

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

Pudel- der Hund für Allergiker ?

Grundsätzlich kann man getrost behaupten, dass fast alle Allergiker mit einem Pudel gut leben können und sich so den oft lang ersehnten Traum vom eigenen Hund verwirklichen können.
Es sind nicht nur die Haare des Hundes auf die der Tierhaarallergiker reagieren könnte sondern Speichel, Urin, Hautfett, Schuppen und alles was noch so zum Hautklima beiträgt.

Wichtig ist es, die Eltern des zukünftigen Hausgenossen zu testen, denn es scheint Unterschiede in den verschiedenen Pudellinien zu geben. Welpenfell ist nicht aussagekräftig da sich die gesamte Haarstruktur und das Hautklima des Tieres beim Heranwachsen verändert.
Nachdem ich immer wieder darauf angesprochen werde, habe ich mich entschlossen Erfahrungsberichte zu sammeln, denn grau ist alle Theorie……

Warum Pudel Sandra Jenzers Geschichte begann schon vor über 20 Jahren

einen Leguan aber niemals einen Pudel

und noch eine Familie mit Allergieproblemen

es geht doch Trotz Skepsis war ein Pudel die Lösung

ein Haustier?Niemals – doch auch Ärzte können irren

zweiter Versuch   einmal klappte es erst beim zweiten Anlauf

Kleinpudel – Black and Tan Pudel – Mittelpudel – Naturpudel-Allergie-Pudel

nach oben
error: Content is protected !!